Review – Resident Evil 6 / (PS3,Xbox 360)

Da Resident Evil 6 von den meisten Fans so nieder gemacht wurde, habe ich meine vorurteile bei Seite gepackt, und habe mich dem Spiel gestellt.
Trotz dem versuch all meinen Hass gegen Resident Evil 6 zu unterdrücken, habe ich dem nicht nachgeben können, jedoch werdet ihr von der Wertung überrascht werden!
Dieser Hass in mir kommt immer noch von den Kritiken, die man hier und da mal aufgeschnappt hat.
Ob der Hass und die schlechten Wertungen berechtigt sind, werdet ihr jetzt herausfinden.

Resident Evil 6 besteht aus 4 Kampagnen. Leon, Chris, Jake und Ada.
Wenn ihr das Spiel startet, müsst ihr zu aller erst die so genannte Einleitungs „Kampagne“ spielen.
Erst nach diesem Level könnt ihr das eigentliche Spiel im Single Player oder Multi Player beginnen.

RE5 Charakter

Einleitung:
Wie jedes Spiel, braucht auch ein Resident Evil 6 ein Tutorial. Nach dem man das Spiel gestartet hat, beginnt unter zwang der so genannte Einleitungs Level. In diesem Level wird euch die Steuerung und die Spielmechaniken, wie das neue Quick Time Event System, erklärt. Die Einleitung endet mit einem Cliffhanger, der in einer der 4 Kampagnen fortgesetzt wird.

Leon-resident-evil-6-30948312-800-800 Helena-resident-evil-6-30948277-800-800
Leon Kampagne:
Die Kampagne von Leon ist genau das, wie ein Resident Evil sein muss.
Im laufe der Kampagne tötet ihr viele Zombies, Infizierte und Mutierte.
Jedes der 5 Kapitel endet mit einem Boss Kampf.
Die Ausgewogenheit zwischen Baller Part, Rätsel Part und Grusel einlagen ist Perfekt!
Wenn das ganze RE6 so geworden währe, dann währe es das über Spiel.
Die Story die Leon verfolgt ist auch sehr gut!

Nach dem Spielen der einzelnen Kapitel, die ca. 2 1/2 Stunden lang sind, verschwimmt die Story in eine ganze Geschichte, so das ihr nicht mehr auseinander halten könnte, welche Ereignisse in welchem Kapitel vorgekommen sind.
Die Rätsel drehten sich meistens darum, irgendwelche Koop Aktionen durchzuführen.
Ihr seid ab un zu von eurem Partner getrennt und müsst ihm durch Quick Time Events oder Knöpfchen drücken den Weg frei machen.
Ab und an ist Teamwork gefragt, der eine Spieler muss zum Beispiel seinen wehrlosen Partner beschützen, der ansonsten Sterben kann (Hierzu gebe ich keine weiteren Details, ansonsten währe es ein Spoiler)

Leon Kampagne: 5er grün15/5

Chris-resident-evil-6-30948316-800-800 PierN
Chris Kampage:
Die Kampagne von Chris ist eine Anlehnung der Gears of War Spielprinzips.

Ihr lauft mit eurem Partner durch meistens relativ enge Gänge oder Gassen und versucht euch durch eine überzahl an Feinden durch zu schießen.
Auch hier gibt es am Ende jedes Kapitels einen Zwischengegner oder eine meist Schwer zu bewältigende Stelle. Das Cover System funktioniert eigentlich ziemlich gut, wird jedoch eigentlich nie gebraucht, außer ihr spielt auf den Härtesten Schwierigkeitsgraden.
Solltet ihr zu Verschwenderisch mit der Munition umgehen, dann habt ihr in dieser Kampagne nichts verloren,da fast jede Patrone sehr wichtig ist.
Es ist mir zum beispiel passiert, das ich ab dem Ende von Kapitel 3/5 Ziemlich viel meiner Munition verbraucht habe, obwohl ich die meisten Gegner mit Nahkampf-Angriffen Getötet habe.
Deswegen heißt es Munition Sparen wo es geht.
Der Bosskampf war gut, aber lange nicht so Episch und lang wie der Kampf von Leon.

Deswegen bekommt die Chris Kampagne von mir jedoch eine 4er gelb4/5

Jake-resident-evil-6-30948269-800-800 Sherry-resident-evil-6-30948300-800-800
Jake Kampagne:
In der Kampagne von Jake kämpft ihr euch durch zahlreiche Gegner.
Jetzt denkt ihr, es ist eine zweite Chris Kampagne, bloß mit anderen Charakteren.
Da liegt ihr aber ganz falsch, denn die Kampagne von Jake hat Schleich abschnitte, bei denen ihr nicht entdeckt werden dürft, ansonsten werdet ihr von einem Monster Getötet, auf das ich nicht näher eingehen möchte. Dieses Monster trefft ihr mehrere male im Spielverlauf und müsst es auch jedes mal besiegen. Der Schleich Abschnitt ist nicht schwer, und kann in 5 – 10 Minuten abgeschlossen werden.

Im laufe der Story kommt ihr an einen Ort, an dem man sich als Jake, getrennt von Sherry, durch schlagen muss.

(Ohne einen kleinen Spoiler schwer zu erklären! SPOILER WARNUNG)
Denn als Sohn von Albert Wesker, hat Jake die Schlagkraft von seinem Vater geerbt und muss sich deswegen durch Prügeln.

(SPOILER ENDE)

Sherry jedoch muss wieder mal einen Schleich Abschnitt a la Metal Gear / Metal Gear Solid abschließen.
Der Endboss Kampf war Epischer als von Leon und Chris, aber nur wenn man als Jake Spielt.

Jake Kampagne: 4er gelb4/5

cg_ada

Ada Kampagne:
Die Ada Kampagne ist eine Mischung aus allen vorherigen Kampagnen.
Man Schießt sich durch und hat auch in einem Kapitel Rätsel.
In einem anderen Kapitel hat man einen Schleich abschnitt.
Mit Ada Wong Kommt man in alle zu vor besuchten Orte und Hilft den anderen Haupt Charakteren durch das Kapitel zu kommen.
Das passiert aber nicht permanent.
Man trifft ab und zu Chris und Piers, Leon und Helena und Jake und Sherry und muss ihnen meistens aus brenzligen Situationen helfen Hier wird endlich das Geheimnis gelüftet:
Wer ist Ada Wong?

Ada Kampagne: 4er gelb4/5

Fazit:
Die ganzen schlechten Kritiken die es bekommen hat sind nicht berechtigt. Es gibt ab und zu Spielelemente die nicht so gut getroffen sind, trotzdem ist jede einzelne Kampagne für sich Sehr gut.

Gesamt Wertung: 4er gelb4/5 

Eigene Meinung:
Resident Evil 6 ist ein Sehr gutes Spiel, das jeder einmal gespielt haben sollte.
Die 40€ die es momentan im X-Box Live Store kostet, ist es auf jeden Fall wert!

Da die Leon Kampagne ein Perfektes balancing zwischen Schießerei und Rätsel hat, fällt es bei den anderen Kampagnen leider auf, das es einfach nur gute 3rd Person Shooter sind, die noch eine Spezialisierung der Spieleigenschaften von Gears Of War und Metal Gear Solid haben.

Die Ada Kampagne leiht sich leider alles zusammen.
Es gibt Rätsel, Action Schießereien und Schleich abschnitte.
Wenn man sich die alten Resident Evil Spiele noch einmal anguckt ( 1 bis 4 und CV [Index!]), nach dem man Resident Evil 6 „Leon“ durchgespielt hat, merkt man, das diese Spiele den gleichen Grusel Faktor haben und den die Balance zwischen Schießereien und Rätseln auch in etwa identisch sind.
Leider haben die anderen Kampagnen den Geist er alten Resident Evil Spiel nicht getroffen, sind aber eine auf ihre eigene Weiße gute Abschnitte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s