GummiGamingPodcast – Pokemon № 1

Seitdem diese Seite nun bereits zwei Monate lang auf den Beinen steht, wurden viele Sachen versprochen, verbrochen und viele Redakteure haben sich aus Faulheit unterm Tisch verkrochen. Doch die Pflicht ruft! Wir haben uns im Spätjanuar zusammengesetzt und den GummiGamingPodcast ins Leben gerufen. Mit Unterstützung von Christian Neubauer der Gamerhohlics haben wir unsere Reihe gleich mit einem Meilenstein der Videospielhistorie gestartet. Wir reden von den putzigen Taschenmonstern der 90er Jahre – den Pokemon. Als Inductio einer Quadrologie reden wir im ersten Teil von den Anfängen der Reihe und bereden ausführlichst die Generationen 1 und 2, welche sich zeitlich in die Jahre 1999 und 2001 einordnen lassen. Macht es euch bequem, versetzt euch wieder in die Jahrtausendwende zurück und lasst den Hype noch einmal richtig in den Finger kribbeln, denn wir haben viel zu erzählen.

Hier geht es zum Podcast!

Wer sich für die musikalische Untermalung in den Übergangen interessiert, schaut sich am besten mal das New Japan Philharmonic Orchestra an, welches hier ein wundervolles Medley zur Serie zusammengestellt hat. Die Intromelodie ist von Kangaroo Musique.

Und schlussendlich bedanken wir uns noch einmal bei den Gamerhohlics, danken euch Hörern und fordern zu Feedback auf! Was verbindet ihr mit den frühern teilen der Reihe?

Verlinkungen zum Podcast:

http://www.pokewiki.de/images/thumb/0/02/Kukmarda_Traumwelt.png/55px-Kukmarda_Traumwelt.png

Praktibalk (42:50)

Advertisements

3 thoughts on “GummiGamingPodcast – Pokemon № 1

  1. Ich habe mir nun tatsächlich den gesamten Podcast angehört und muss sagen das ich recht traurig bin das nach der zweiten Generation ein Cut kam, vorallem da ich die meisten Erinnerungen mit Generation drei verbinde. An sich sind die 2 Stunden nicht wie im Flug vergangen sondern eher im Gegenteil. Das ist in meinem Fall keineswegs schlecht gemeint und ich muss wirklich sagen das ich es Schade fand nach der ganzen Zeit mit euch, danach ohne Pokemon Nerdtalk dazusitzen. Besonders lag es daran das Jura nach recht harten Anfangsschwierigkeiten die Runde sehr gut geleitet hat. Ab dem Moment, indem vom sehr weit hergeholten Thema „Contra“ wieder die Kurve gekriegt wurde lief die Talkrunde generell sehr flüssig. Super hat mir auch gefallen das Momente der Stille größtenteils umgangen oder überbrückt worden sind, teilweise durch gezieltes Auffordern von Leuten die lange nichts gesagt haben, was ja eigentlich selbstverständlich für einen Podcast ist, jeder der mit Youtube zu tun hat weiß jedoch wie schwer es ist allein 10 min ohne Pausen zu füllen. Von den Beteiligten wäre es ab und zu ganz nett gewesen Jura während den Überleitungen nicht ganz ins kalte Wasser zu werfen und ihn mit Stille zu quälen, dies wurde oft erst spät erkannt. Die Musikalische Untermalung zwischen den Themen hat nicht meinen Geschmack getroffen. Die 1. Musikunterbrechung war sehr deplatziert und man wurde es der Konversation gerissen. Die folgenden waren jedoch sehr angenehm, besonders die, nach dem sehr schön ausklingendem Abschluss des Podcasts.
    Abschließend kann ich sagen, das ich mich auf den Podcast zu den folgenden Generationen freue, der hoffentlich nicht erst im September aufgenommen und im Dezember veröffentlicht wird 😉
    ~Felix

  2. Hallo Gummigamingbande,

    ich würde mal sagen der Start ins Podcastbusiness ist vollkommen geglückt, denn mit eurem Teil 1 des Pokemon Podcasts hatte ich riesig viel spaß !

    Man konnte herrlich schön in Erinnerungen schwelgen und man bekam von euch einige Tricks und Kniffe genannt die ich bis heute noch nicht kannte. Wow, hier waren echte Experten am Werk ;D

    Mit Pokemon hat es bei mir auch erst so richtig angefangen, wie bei fast jedem von uns, als die TV Serie gestartet ist. Ich glaube ich war da noch in der Grundschule und da gab es natürlich dann nur ein Thema: POKEMON !

    Jeden Tag wenn die Schule aus war, ging es schnell nach Hause, Mutter hatte bereits das Essen fertig gemacht, der Schultornister wurde in die Ecke geschmissen, TV an und das Pokemon Theme mitbrüllen ! Ach ja, was war das damals schön.
    Ich glaube nur Dragonball und Dragonball Z hatte als Anime eine ähnliche Wirkung auf mich, vllt. sogar noch Detektiv Conan, aber das ist ein Thema für ein anderen Podcast ;D

    Egal jedenfalls hatte eine ganze Generation nur noch ein Thema im Kopf: Pokemon ! Und ja ich habe es sogar damals geschafft, dass meine Mutter zusammen mit mir nahezu alle 150 Pokemon aufzählen konnte, AUSWENDIG XD

    Nun jedenfalls hieß es dann irgendwann, es kommt ein Pokemon Spiel für den Gameboy raus und alle so: WooooW *_*
    Ich habe damals im lokalen kleinen Spielzeugladen mir die Rote Edition vorbestellt und natürlich direkt zum Release abgeholt.
    Warum Rot ? Nun ganz einfach, Rot ist einfach meine Lieblingsfarbe, da war die Entscheidung nicht schwer ;D

    Und dann begann das Abenteuer !
    Zunächst sei gesagt, bei fast jedem Pokemon Spiel entscheide ich mich zunächst für das Wasser Pokemon. In dem falle Schiggy 😀
    Ich fand es schon in der Serie super und in der letzten Entwicklungsstufe wird es zum Turtok, hat 2 fette Wasserstrahler auf dem Rücken, also ich mein, wenn das nicht cool ist ;D

    Dann ging es ans Orden und Pokemon sammeln.
    Nach langer Zeit und viel tauschen hatte ich fast alle zusammen und dann ging es zur finalen Arena, an der ich fast verzweifelt bin und welches auch mein tragischstes Pokemon Erlebnis beeinhaltet.

    Ich kämpfe also gegen den letzten Arenaleiter, ich bin sozusagen nur noch einen Kampf vor dem Abspann des Games entfernt.
    Und ich kann und kann ihn nicht besiegen. Wohlgemerkt ich war damals noch sehr klein und hatte noch nicht so recht, das System eines Rollenspiels kapiert, jetzt im nachhinein weiß ich, dass ich wohl katastrophal unterlevelt dort antrat.

    Nun, mit vielen Heilern, Tränken, und Wiederbelebungen und einem extrem zähen und widerspenstigen Kampf habe ich es dann geschafft ! Ich habe mich so extrem gefreut, sodass ich meinen schönen Roten (man merkt es ist meine Lieblingsfarbe) GAMEBOY in die Höhe gerissen habe.
    Jedoch bekam ich während des Kampfs so schwitzige Finger bzw. Hände das der Gameboy mir fast aus den Händen glitt, ich fuhr also meine Fingernägel aus und versuchte Krampfhaft zu verhindern das der Gameboy aus meiner Hand fliegt !

    Gott sei dank konnte ich das schlimmste auch damit verhindern, ich hatte meinen Gameboy immer noch in der Hand, ohne das was kaputt ging, aber dann bemerkte ich erst das Deabakel.

    Als ich den Gameboy festhielt sind meine Hände verrutscht, und die Finger hatten folgende Tastenkombination gedrückt: A, B, Steuerkreuz nach links unten + Select !

    Dies hatte zur Folge das mein gesamter Spielstand gelöscht wurde und ich wieder bei 0 anfangen musste !!!

    Ich glaube ihr könnt euch vorstellen wie es mir da ging. Ich war traurig, sauer und wütend zugleich. So nah am Ziel und durch eine dumme Aktion alles versaut. Natürlich hatte ich dann erst mal kein Bock mehr auf das Game, aber wie es so ist, nach 2 Wochen packte mich dann doch wieder die Lust und ich stellte mich der Herausforderung erneut.

    Jedoch ging ich in meinem 2. Durchlauf die Sache ganz anders an, denn der Sammeltrieb war dank des Zwischenfalls wie erloschen und ich wollte es einfach nur durchzocken. Und so habe ich glaube ich das fast das gesamte Game nur mit maximal 3 Pokemon durchgezockt: Turtok, Relaxo und Tauboss wenn ich mich nicht irre !
    Und es hat geklappt !

    In den anderen Editionen habe ich natürlich auch mal reingeguckt, bzw ich habe sie natürlich auch durchgezockt, dazu gehören die Gelbe, Silberne und Kristall Edition.

    Vor allem bei der Gelben war es ja so toll, dass man wie in der Serie, auch stets Pikachu mit dabei hatte ;D

    Ach und noch ne Frage, die glaube ich im Cast gar nicht erwähnt wurde, wie habt ihr euren Charakter genannt ?
    Ich habe ihn Ash, wie in der Serie benannt. ;D

    Tja, dass ist so im kurzen und ganzen meine Pokemon Story ! Alles andere würde jetzt zu weit führen und ganz so detailliert erinnere ich mich leider auch nicht mehr an meine Pokemon Abenteuer.

    Ich hätte zwar noch 1-2 Storys zu Pokemon Stadium 1+2 sowie Pokemon Snap zu erzählen, aber die werde ich erst hier niederschreiben, wenn ihr es auch im Cast erwähnt. Sonst habe ich ja dann nichts mehr zu sagen ;D

    Auf jedenfall habt ihr mich schon ein wenig angefixt in die „Neue Pokemon Generation“ einzusteigen mit X und Y die bald für den 3DS erscheinen werden.

    Zum Cast selbst kann ich euch auch nur loben. Es konnte größtenteils vermieden werden dazwischen zu quatschen, der Jurahero war ein klasse Host des Casts, dem Gamingpirat höre ich immer gerne zu ( ;D ), mit dem guten Christian habt ihr euch einen wahren Premiumgast eingeladen, der immer interessante Aspekte hineinwarf und der gute XJWake begeisterte durch seine sehr charmante Art und Weise.
    Ich hoffe mal ich habe jetzt keinen vergessen, oder ? Egal ihr wart alle klasse ;D

    Ich würde mich sehr freuen, wenn dann bald der 2. Teil hierzu erscheint und es wäre noch genialer, wenn dieser Cast, wenn möglich sogar in dieser Besetzung auch noch zu vielen weiteren Themen zusammenkommen würde.
    Ich würde mich sehr darüber freuen, denn ihr seid ein wirklich lustiger und sympathischer „Haufen“ Gamer wenn ich das mal so sagen darf XD

    In diesem Sinne,

    T1mberwoulf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s